ERC räumt auf Landesmeisterschaft ab

Der Bremer Eis- und Rollsportverband (BERV) veranstaltete am Samstag die Landesmeisterschaften im Rollkunstlaufen. Der ERC Bremerhaven zeigte sich nicht nur als guter Gastgeber auf der Rollsportanlage am Bürgerpark, sondern räumte auch sportlich mit seinen 34 Startern in beinahe alle Kategorien ordentlich ab.

Ein Wehrmutstropfen war allerdings die geringe Konkurrenz in den Leistungsklassen, hier waren die ERC-Talente größtenteils unter sich, obwohl die Gesamtteilnehmerzahl abermals gestiegen ist.

Somit wurde vom Bürgerparkclub für die Zukunft eine Änderung vorgeschlagen, um die Qualität der Wettkämpfe zu steigern. Eine Zusammenlegung dieser Titelkämpfe mit anderen kleineren norddeutschen Verbänden ist für den ERC-Vorsitzenden Hoßfeld nicht nur eine Idee, sondern ein alternativloses sportliches, finanzielles und organisatorisches Erfordernis!

Dennoch war der Wettkampftag für viele Nachwuchstalente ein Höhepunkt der Wettkampfsaison.

Ergebnisse Anfängerklassen:

In der Kürentscheidung der Anfängerklasse 1 holte Zara Öztürk den tollen zweiten Platz. In der Anfängerklasse 2 sicherte sich Ayla Paksoy Gold vor Enya Thomas mit Silber. Ihre Clubkameradinnen Malee Kerner (Pl. 5), Jarina Dücker (Pl. 7), Charlotte Fischer (Pl. 9), Antonia Sitara Schröder (Pl. 10) und Milla Kleibe (Pl. 13) rundeten das gute Abschneiden ab. Auch in der Anfängerklasse 3 blieb Gold im Bürgerpark. Lena Bergmann siegte klar. Katrin Becker und Lentje Biallas wurden hier 5. und 6.

 

Ergebnisse Freiläuferklassen:

In der Pflichtentscheidung der Freiläuferinnen 1 blieben Gold, Silber und Bronze in der Seestadt. Maleen Kerner, Ayla Paksoy und Enya Thomas standen auf dem Podest. Katrin Becker und Jarina Dücker wurden hier 5. und 6.

Ebenso dominierte der ERC mit Wiebke Heise und Merle Rose die Pflicht in der Klasse Freiläuferinnen 2 . Beide ließen die Konkurrenz weit hinter sich und holten Gold und Silber.

Felina Krempel und Hannah Goes machten es ihnen in der Kür der Freiläuferklasse 1 nach und sicherten sich Gold und Silber. Anjali Sagow kam in dieser Klasse auf den 5. Platz.

In der Kürentscheidung der Freiläuferklasse 2 erreichten Wiebke Fenna Werder, Anne Becker, Wiebke Heise, Merle Rose und Victoria Ott die Plätze 7, 8, 9, 11 und 12.

In der Kombinationswertung aus Pflicht und Kür in dieser Klasse sicherte sich Wiebke Heise die Silbermedaille , Merle Rose verpasste mit Platz 4 das Treppchen knapp.

Ergebnisse Figurenläuferklassen:

In der Figurenläuferklasse 1 der Pflicht teilten sich drei ERC-Talente das Podest. Gold für Felina Krempel, Silber für Hannah Goes und Bronze für Wiebke Fenna Werder. In der Kür holte sich hier Mariella Wilkens Gold und Amelie Schwebe Bronze.

In der Figurenläuferklasse 2 Pflicht erreichte Victoria Ott Bronze und Anne Becker Platz 4. In der Kür wurde Lysann Haase mit Silber belohnt, Vinita Krempel und Stefanie Miller wurden 4. und 5.

Ergebnisse Kunstläuferklasse:

In der Pflicht dominierte abermals der ERC. Mariella Wilkens, Stefanie Miller, Lysann Haase und Joelle Goldschrafe belegten die Plätze 1 bis 4. In der Kür startete hier Joelle Goldschrafe und konnte hier Bronze gewinnen, in der Kombination wurde sie Zweite.

Leistungsklassen:

In den Leistungsklassen hatten die ERC-Talente lediglich in einer von sieben Entscheidungen Konkurrenz. Schülerinnen D: In der Pflicht: Gold für Noemie Shanti Koelbel, Silber für Emma-Luisa Meyer und Bronze für Anjali Sagow. In der Kür Gold für Emma Luisa und Silber für Noemie Shanti. In der Kombination haben sich die beiden dann wieder abgewechselt!

Schülerinnen C Pflicht: Hier siegte Amelie Schwebe vor Lara Marie Kurz, in der Kür startete Lara Marie ohne Konkurrenz und zeigte sich verbessert seit der DM vor 6 Wochen. Ebenso machte es ihr Trainingspartner Jakob Froebe, auch er hat keine Konkurrenz im Land Bremen

Auch Vinita Krempel suchte in der Klasse Schülerinnen B Pflicht vergebens nach Konkurrenz, konnte sich aber seit ihrem Start bei der NDM vor zwei Monaten durchaus verbessert zeigen.

Chantal Schumann erreichte in der Pflicht Platz 2, konnte dann in der Kür aber den Spieß umdrehen und sicherte sich hier verdient Gold!

Auch in der Jugendklasse, der Juniorenklasse und in der Meisterklasse machten Sarah Kristin Behlen, Daniel Domaschke, Genia Kaireit und Lina Goncharenko die Landesmeisterschaft zu einer Clubmeisterschaft. Das Duell Kaireit gegen Goncharenko entschied Goncharenko für sich.

Kommentar verfassen