Rollkunstlauf

Kinder für unseren Sport zu begeistern ist wichtig, ihnen das richtige „Know How“ mit Erfolg zu vermitteln ist aber mindestens genauso wichtig, denn ohne herausragende Leistungen wird unsere Sportart in der Öffentlichkeit künftig einen immer schwereren Stand haben. Die jährliche Mitmachaktion für Stars auf Rollen ist seit Jahren ein Volltreffer, zahlreiche „Schnupperkids“ lernten hier die ersten Schritte auf Rollen und durften bei den Shows in der Stadthalle getreu unserem Motto „Wir bringen Euch auf die Rolle“ schon mit von der Partie sein!!!

Rollkunstlaufen erfordert viel Engagement und Durchhaltevermögen von allen Beteiligten. Seit Jahrzehnten erkämpfen sich Rollkunstläufer aus der Seestadt bei nationalen und internationalen Meisterschaften Medaillen und verhelfen unserem Sport zu seinem guten Image in der Seestadt.

Bei Fragen sendet uns einfach eine mail an: info@erc-bremerhaven.de

Damit auch in Zukunft mit Leistung überzeugt werden kann, steht der Aufbau des Nachwuchses im Vordergrund unserer Arbeit. Besonders stolz sind wir darauf, dass es uns immer wieder gelingt, „Eigengewächse“ hervorzubringen.

Zur Förderung dieser „Eigengewächse“ gehört z.B. das kostengünstige Überlassen der Rollschuhe im ersten Jahr und ein Trainer- u. Übungsleiter-Team, welches schon viele Erfolge produziert hat!

….also, „wir bringen Euch auf die Rolle“…

…abends zwischen 18 und 20 Uhr: 0170-7436099 und schon geht´s los!

Rollkunstlaufen wird in mehreren Disziplinen ausgeführt: Damen Einzel, Herren Einzel, Paarlauf und Rolltanz. Hinzugekommen sind seit einigen Jahren das Precision-Skating (Formationslaufen) und die Disziplin Show. Rollkunstlaufen bedeutet Beherrschung technischer Elemente wie Sprünge und Pirouetten, sowie Umsetzung von Musik in Bewegung. Voraussetzung und Grundlage hierfür ist das Pflichtlaufen. Die absolute Kontrolle über den Rollschuh und den Körper ermöglicht später die exzellente Darbietung schwierigster Sprünge. Eine Kür sollte ein homogenes Gebilde aus Sprüngen, Pirouetten, Schritten und Armbewegungen sein.

Es kann dabei eine Kunstform entstehen, die Elemente des Balletts mit Akrobatik verbindet und so dem Sport seine Kunstform vermittelt. Rollkunstlaufen wird in etwa 55 Nationen der Welt ausgeübt. Die erfolgreichsten Nationen sind derzeit Italien, Argentinien, Portugal, Spanien, USA.

Jährlich werden neben regionalen und nationalen Wettkämpfen und Meisterschaften in sieben Altersklassen und unterschiedlichen Leistungsklassen  auch Europameisterschaften für vier Altersklassen und Weltmeisterschaften für zwei Altersklassen durchgeführt

Kommentare sind geschlossen