Rollerbeasts werden Deutscher Jugendsieger

Rollerbeasts werden Deutscher Jugendsieger

ERC Rollkunstläuferinnen überzeugen in Dresden

Am  Wochenende veranstaltete der Deutsche Rollsport- und Inlineverband (DRIV) in Dresden die Deutschen Meisterschaften für Showgruppen 2019. Erstmals traten in der Kategorie Quartette die „Rollerbeasts“ des ERC Bremerhaven in der Altersklasse der Jugend an.

Nachdem sich Lysann Haase (13), Vinita Krempel (13), Amelie Schwebe (12), Laura Weber (13) und Mariella Wilkens (12) in der letzten Saison erstmals präsentiert haben wollte man an den Erfolg anknüpfen und mit dem Programm zum Thema „Flamingos“ auch in der höheren Altersklasse die Konkurrenz hinter sich lassen obwohl sie nochmals in der Schülerklasse hätten starten dürfen. Hierzu wurden entsprechend der höheren Klasse mehr Schwierigkeiten eingebaut. Das Team aus dem Bürgerpark hat dann auch nichts anbrennen lasssen und wurde trotz kleinerer Unsicherheiten klar Deutscher Jugendsieger.

cof

Die Teams aus Sachsen-Anhalt vom Haldensleber SC und aus Mecklenburg-Vorpommern vom Güstrower SC landeten auf den Plätzen zwei und drei hinter dem Seestadt-Team. Nach diesem Titelgewinn will man in diesem Jahr  den Schritt auf das internationale Parkett wagen. Das Trainerinnen-Duo Milena Roes-Lange und Constance Hoßfeld-Seedorf sehen ihre Schützlinge gut vorbereitet und planen langfristig, denn die internationalen Teams sind extrem stark und mit der Konkurrenz in Deutschland kaum vergleichbar.

Die Rollerbeasts werden sich somit auf die nächste Herausforderung vorbereiten bevor es nach dieser Saison dann an den Aufbau eines neuen Programms geht welches dann einen weiteren Entwicklungsschritt einleiten soll.

Kommentar verfassen

-->
%d Bloggern gefällt das: