Emma Luisa Meyer zeigt sich fit und gut vorbereitet. Ohne einen unglücklichen Sturz  in einer Pirouette wäre noch mehr drin gewesen.
Gold geht nach Portugal, Silber nach Spanien. Nach Platz 4 in der Pflicht und dem 9. Platz in der Kür beendet Emma eine sehr erfolgreiche Saison
Platz 9 beim Europacup in Italien

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: